Archiv der Kategorie: Hintergrundwissen

08
Aug

Schon lange haben Plasmaspender bei CSL Plasma die Möglichkeit, sich mit ihrer Spendernummer und ihrem persönlichen Kennwort unter https://mein.cslplasma.de einzuloggen. Die Seite ist vor kurzem grunderneuert worden und bietet unseren Spendern viele nützliche Informationen rund um ihre Plasmaspende. Weiterlesen

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ
28
Jul

Das CSL Plasma Center in Frankfurt durfte vor kurzer Zeit einen ganz besonderen Plasmaspender ehren. Herr Jürgen Deak ist dem Plasmacenter nun seit 20 Jahren treu! Und er hat in diesen 20 Jahren über 800 Plasmaspenden geleistet.

Damit gehört Herr Deak schon fast zum Centerinventar, kann man wohl sagen. Im Laufe der Zeit hat er viele Veränderung im Center miterlebt. Von der Einführung des Handvenenscans zur Identifizierung der Spender bis hin zum Umzugs des Centers von Offenbach nach Frankfurt an die Zeil.

Weiterlesen

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ
21
Jul

Die Bremer Bürgerschaftsabgeordnete Dr. Kirsten Kappert-Gonther (Die Grünen) besuchte heute das CSL Plasma Center in Bremen. Bei einem Rundgang würdigte die Gesundheitspolitikerin und grüne Bundestagskandidatin insbesondere das soziale Engagement der Spender: „Ich möchte all denjenigen danken, die sich bereiterklären Plasma zu spenden, das für die Herstellung von lebensrettenden Medikamenten benötigt wird.“ Blutplasma ist der einzigartige Ausgangsstoff für zahlreiche Arzneimitteltherapien, die vor allem für Menschen mit seltenen und chronischen Erkrankungen überlebenswichtig sind – beispielsweise bei Hämophilie („Bluterkrankheit“) oder bei angeborenen Immundefekten.
Unser Spender Arno demonstrierte den Ablauf der Ablauf der Plasmaspende und beantwortete gern die Fragen der Bundestagskandidatin. Sein Sohn hatte bis 2013 bei uns Plasma gespendet und als dieser nach dem Studium die Stadt verließ, hat Arno „seine“ Liege übernommen und spendet seitdem regelmäßig. Jedoch traf er heute zum ersten Mal auf eine Patientin, die auf die Plasmaspenden angewiesen ist. Silke hat einen angeborenen Immundefekt und bekommt deshalb regelmäßig Immunglobuline aus dem gespendeten Plasma. Für alle, die sie nicht persönliche treffen konnten gibt es Silkes Geschichte auch in diesem Video.

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ
28
Apr

Im Jahr 2005 hat die „Initiative der Europäischen Föderation der Immunologischen Gesellschaften“ (European Federation of Immunological Societies- EFIS) den „Tag der Immunologie“  ins Leben gerufen.

Seitdem wird jährlich daran erinnert, wie wichtig das Immunsystem für unsere Gesundheit ist. Dies ist das Ziel des mittlerweile international beachteten Tages, welcher immer am 29. April des Jahres stattfindet.
Weiterlesen

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ
17
Apr

Der Welttag der Hämophilie am 17. April fällt in diesem Jahr auf den Ostermontag. Dieser Tag ist deswegen so erwähnenswert, weil viele Menschen mit Hämophilie, also der „Bluterkrankheit“, mit Medikamente behandelt werden, die aus dem Plasma unserer Plasmaspender gewonnen werden.

Hämophilie ist eine Erbkrankheit, bei der die Patienten unter Blutgerinnungsstörungen leiden. Weiterlesen

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ
07
Apr

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erinnert seit 1954 in jedem Jahr am 07. April  mit dem Weltgesundheitstag an ihre Gründung im Jahr 1948.

Jedes Jahr steht dieser Tag unter einem bestimmten Motto. In diesem Jahr ist es das Thema „Depression- Let´s talk“, welches zum Schwerpunkt gemacht wird.

In den Jahren davor waren es z.B. die Themen „Diabetes“ (2016) und „Lebensmittelsicherheit“ (2015). Auch das Thema „Blut und Plasma spenden“ war schon einmal Schwerpunktthema, im Jahr 2000. Weiterlesen

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ
09
Oct

Heute startet die 4. internationale Woche der Plasmaspende mit der weltweit auf die Bedeutung der Plasmaspende aufmerksam gemacht wird. Und wer könnte die Wichtigkeit der Plasmaspende besser verdeutlichen, als die Patienten, die darauf angewiesen sind? Darum haben wir, gemeinsam mit Mitgliedern der DSAI ein Video gemacht, in dem Patienten schildern, was die Plasmaspende für sie bedeutet. Nehmt Euch die vier Minuten Zeit und schaut Euch das Video an. Vielleicht habt Ihr Freunde oder Kollegen, die sich ebenfalls engagieren möchten? Dann bringt sie gleich morgen mit zur Plasmaspende, wir freuen uns auf Euren Besuch!

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ
30
Apr

Himmelfahrt steht vor der Tür und während dies für die einen ein kirchlicher Feiertag ist, nehmen andere den „Vatertag“ zum Anlass für eine feuchtfröhliche Party. Aber wie verträgt sich der Konsum von Alkohol eigentlich mit einer Plasmaspende?

Jeder Spender muss vor der Spende im elektronischen Fragebogen die Frage beantworten, Weiterlesen

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ
19
Apr

Mit der Plasmaspende die eigene Gesundheit im BlichDie erfahrenen Plasmaspender unter Euch wissen es: Wer regelmäßig Blutplasma spendet, hat wichtige Gesundheitsparameter seines Körpers bestens im Blick. Und nicht nur das. Die Werte werden auch ärztlich überwacht und Ihr werdet informiert, sollten sich die erhobenen Werte verändern und  ggf. eine Überprüfung beim Hausarzt notwendig werden.
Da man vor jeder Spende gewogen wird, erkennt man mögliche Gewichtsschwankungen frühzeitig. Natürlich läuft das Wiegen, genau wie jede andere Untersuchung, diskret ab. Weiterhin werdet Ihr bei jeder Spende Weiterlesen

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ
30
Mar

Botschafterin fuer die PlasmaspendeWie kam ich zur Plasmaspende?
Vom Plasmaspenden habe ich das erste Mal Ende 2009 gehört. Davon erzählt hat mir eine Klassenkameradin in der Berufsschule. Bis zu diesem Moment kannte ich nur die Blutspende. Daraufhin musste sie mir Rede und Antwort stehen, da das Thema mich doch schon sehr interessiert hat. Die Informationen, welche ich von ihr bekommen habe, waren interessant und meine Neugierde war geweckt. Ich habe mich dann im Internet darüber schlau gemacht.

Erschrocken war ich, als ich gemerkt habe, dass ich schon ganz oft am CSL Plasma Center in Nürnberg vorbei gelaufen bin OHNE zu merken, was da eigentlich ist. Weiterlesen

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ