30
Sep

 

Claudia hat Spaß am Plasmaspenden. Außerdem findet sie die Untersuchungen, die in regelmäßigen Abständen mit ihrem Blut durchgeführt werden, sehr wichtig. So weiß sie immer ganz genau, wie es um ihre Gesundheit steht.
Claudia schildert den Ablauf einer Neuaufnahme als Plasmaspender: „Wer Plasmaspender werden möchte, muss zunächst einen Fragebogen ausfüllen und einige Untersuchungen durchführen lassen. Nach etwa vier Tagen kann man, wenn alle Ergebnisse in Ordnung sind, zum ersten Mal Plasma spenden.”

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden