05
Jan

Wie ich hier bereits gepostet habe, bin ich Stammgast im Plasmacenter und möchte weiterhin versuchen, auch andere für das Thema zu begeistern. Das neue Jahr scheint mir dafür eine gute Gelegenheit zu sein.

Viele Leute nehmen sich vor, ein paar Kilo abzunehmen oder endlich mit dem Rauchen aufzuhören. Das ist logischer Weise auch völlig in Ordnung. Aber habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, etwas für andere zu tun?

Wenn ihr gerade genickt habt, seid ihr doch schon auf dem richtigen Weg. Spenden tut einfach gut. Den Menschen, denen damit geholfen wird – und euch selbst! Und so ganz nebenbei lohnt es sich ja auch: Ich bin letztens für ein paar Tage nach Rom gefahren und habe mir fast den ganzen Trip mit dem Geld finanziert, das ich beim Plasma spenden verdient habe. Wer fleißig ist, darf sich auch belohnen.

Also Leute: Gebt euch einen Ruck und startet das neue Jahr mit einer guten Tat.

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden

4 Kommentare

Von: Anja  |  8. Januar 2011, 12:59

Ich bin seit 2 Jahren Plasmaspender, das ist eine gute Sache.

Liebe Grüße 🙂

Von: CSL Plasma  |  12. Januar 2011, 09:22

Das finden wir auch. Weiter so!

Von: jörg heine  |  4. Februar 2011, 12:34

ich bin im mai 12jahre dabei,und finde es sehr gut leben zu retten

Von: CSL Plasma  |  4. Februar 2011, 13:15

Sehr schön, zwölf Jahre sind eine ganz schön lange Zeit. Danke für deinen Einsatz!