04
Jun

Braunschweiger Brillensammlung

Wie im vergangen Jahr haben einige CSL Plasmacenter bei ihren Plasmaspendern um gebrauchte Brillen gebeten, um diese für die Aktion „Brillen ohne Grenzen“ zu sammeln.

Jeder Brillenträger wird es wohl kennen- sobald man sich eine neue Brille zulegt, wandert das alte Modell meist in eine Schublade und fristet dort ein sinnloses Dasein. Wenn man das Gestell nicht mehr leiden kann oder die Gläser nicht mehr die richtige Stärke haben, wird diese alte Brille meist sogar gar nicht mehr hervor geholt. Da man aber mal bei der Anschaffung meist nicht wenig Geld für die Brille gezahlt hat wiederstrebt es einem, die Brille einfach zu entsorgen.

Da man aber bedürftigen Menschen, z.B. in Entwicklungsländern, mit solchen gebrauchten Brillen eine enorme Lebensqualität schenken kann, sammeln einige unserer CSL Plasmacenter einmal im Jahr über vier Wochen gebrauchte Brillen und leiten diese an eine Hilfsorganisation weiter.

Eine wirklich tolle Sache! Die Plasmaspender können in dieser Zeit einfach gebrauchte Brillen bei ihrem Besuch im CSL Plasmacenter mitbringen und in eine Box geben. So tun unsere Plasmaspender sogar in dieser Zeit doppelt Gutes- Leben retten mit ihrer Plasmaspende und einen Menschen mit Sehschwäche, der sich keine Brille leisten kann, sicherlich sehr, sehr glücklich machen!

Unser Center in Bielefeld erhielt zudem eine größere Menge gebrauchter Brillen von der lokalen Fielmann-Filiale. Vielen Dank dafür! Die Weiterleitung aller gesammelten Brillen wird nun von CSL Plasma übernommen. Mehr Informationen zur Aktion „Brillen ohne Grenzen“ findet Ihr unter http://www.brillensammelaktion.de/

 

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden