29
Feb

Hallo ich bin Michael Kopelke aus Kiel und gehe regelmäßig mindestens einmal die Woche zum Plasmaspenden. Warum ich zum Plasmaspenden gehe? Weil ich damit vielen Menschen darunter auch Kindern helfen kann.

Vor kurzem habe ich meine 100. Spende erreicht. Als Dankeschön bekam ich einen Kinogutschein für zwei Personen, was mich natürlich sehr gefreut hat.

Für die Plasmaspende muss ich ca. eine Stunde auf einer Liege sitzen, Zeitschriften lesen, ach ja und meinen Arm für die Plasmaspende zur Verfügung stellen. Wie ANSTRENGEND!!!! 🙂 Alles andere macht die Maschine und das tolle und nette Personal im Plasmacenter Kiel.

Euer Michael

 

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden