Schlagwort-Archive: Plasmacenter Kiel

26
Mrz

In Abständen werden hier Teammitglieder aus unseren acht Centern vorgestellt.

Natascha Blog

Name: Natascha Bock

Ich arbeite im CSL Plasmacenter in: Kiel

Ich arbeite dort seit: 9 Jahre

Meine Hauptaufgaben im Center: Ich bin stellv. Center Managerin im Center Kiel und arbeite außerdem im Empfangsbereich und im Spenderaum

Besonders schön finde folgendes an meiner Arbeit: der Kontakt mit vielen Menschen aus unterschiedlichen Altersgruppen.

Ein Tipp von mir an alle Spender: viel trinken vor der Spende und ohne Zeitdruck zum Spenden kommen. Dann kann man die Spendezeit super als Erholungszeit vom Alltagsstress sehen. Weiterlesen

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ
27
Jan

1000. Spende CSL Plasma KielIm Januar fand im Kieler CSL Plasmacenter wieder eine ganz besondere Spende statt: Herr Stefan Wiese aus Kiel leistete seine 1000. Plasmaspende!

Am 17. April 1991 begann für Herrn Wiese diese tolle Geschichte. Nachdem er in einer Zeitung gelesen hatte, dass es in Kiel die Möglichkeit gibt Plasma zu spenden und damit schwerkranken Menschen zu helfen, informierte er sich im Center persönlich, wie die Plasmaspende funktioniert. „Ich habe schnell gemerkt, dass das kein großer Aufwand für mich ist. So kann ich Gutes tun und lasse -nebenbei- meine eigene Gesundheit überprüfen. Weiterlesen

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ
05
Jun

… das Team von CSL Plasma Kiel! Dieses Jahr wurde zum dritten Mal der Kieler Service Award verliehen. Insgesamt 116 Unternehmen aus Kiel und der Umgebung waren nominiert, den Kundenservice-Oskar „Fiete“ in einer der fünf Kategorien zu gewinnen. Vier Wochen lang waren alle Kieler aufgerufen, für das Unternehmen mit dem besten Kundenservice abzustimmen. Am Ende des Wettbewerbs waren knapp 27.000 Stimmen eingegangen. Weiterlesen

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ
20
Mai

Das CSL Plasmacenter Kiel hatte im April eine ganz besondere Lebensretterin mit rundem Spendenjubiläum auf der Spenderliege. Unsere Kollegin Tina hat ihre 300. Plasmaspende geleistet.
Tina spendet seit 1996 regelmäßig im Kieler CSL Plasmacenter Blutplasma. Mit dem Spenden angefangen hat sie, weil sie kranken Menschen helfen wollte. Sie sagt: „Plasma spenden ist eine gute Sache. Man kann sich 45 Minuten entspannen, hat etwas Zeit für sich- und das in freundlicher Atmosphäre. Und man schenkt damit schwer kranken Menschen auf ganz einfachem Wege mehr Lebensqualität.“. Tina ist gelernte Arzthelferin und hat sich vor mehreren Jahren bei CSL Plasma als Mitarbeiterin beworben. Ihr bringt auch die Arbeit „am anderen Ende der Nadel“ sehr viel Freude. Trotzdem spendet sie selber fleißig weiter.

Wir sagen Danke Tina, für 300 Plasmaspenden und für Deine tägliche Unterstützung im Team!

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ
10
Apr

Das Kieler CSL Plasmacenter nimmt dieses Jahr erstmalig an den Wahlen zum Kieler Service Award teil. Seit 2012 können die nominierte Unternehmen damit ihren Kundenservice bewerten lassen. Den Gewinnern winkt der „Service-Fiete“ als Trophäe. Das Kieler CSL Plasma Team um die Center Managerin Gesine Lamp tritt in der Kategorie “Weitere Dienstleistungen” an und hofft auf eine rege Beteiligung der zahlreichen Plasmaspender. Mehr als 1000 Spender besuchen das Center am Sophienblatt 98 pro Woche. „Wir erhalten regelmäßig positive Rückmeldungen von unseren Spendern, und natürlich auch mal klare Worte, wenn etwas nicht wie gewohnt läuft. Unsere Spender sind ehrlich und direkt – und sie mögen uns, wie man an den wöchentlichen Spendezahlen sieht. Daher rechnen wir uns gute Chancen aus, den Fiete zu uns in Center zu holen.“, erklärt Gesine Lamp und freut sich schon auf eine mögliche Siegesfeier zusammen mit ihren Plasmaspendern. Abgestimmt werden kann noch bis zum 16. Mai 2014 unter www.serviceaward-kiel.de/csl-plasma.

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ
05
Mrz

Wer kennt das nicht? Über die Jahre sammeln sich im Schrank oder der Schublade diverse (Sonnen-)Brillen und Brillenetuis an, die man eigentlich nicht mehr braucht, die aber dennoch zu schade zum Wegwerfen sind. Für diese Brillen und Etuis gibt es nun eine tolle Verwendung: Die Aktion „Brillen ohne Grenzen“ sammelt nicht mehr gebrauchte, aber gut erhaltene Brillen, reinigt und prüft diese, und verschickt sie an Bedürftige in aller Welt. CSL Plasma unterstützt diese Aktion. Im März und April 2014 fungieren unsere Center in Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Kiel und Nürnberg als Sammelstelle für nicht mehr gebrauchte Brillen, Sonnenbrillen, Brillengestelle und Brillenetuis. Weiterlesen

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ
12
Feb

Im Kieler CSL Plasmacenter fand am 7. Februar 2014 nach längerer Pause wieder eine „Plasma-Night“ statt, diesmal unter dem Motto „Karibik“. Das Center und die Mitarbeiter wurden aufwendig dekoriert, die passende Hintergrundmusik gespielt, das Center auf karibische Wärme aufgeheizt und es konnte los gehen. Bis 23 Uhr wurden leckere Cocktails gemixt und kleine Snacks gereicht. Nebenbei wurde natürlich kräftig Plasma gesammelt: Knapp 100 Plasmaspender nutzen die verlängerten Öffnungszeiten und besuchten die CSL-Plasma-Karibik-Insel an der Kieler Förde.

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ
07
Feb

Bis zum 15. Februar 2014 können sich die Plasmaspender (und jeder der es werden möchte) bei CSL Plasma in Kiel ganz bequem und quasi „nebenbei“ auch für die Stammzellenspende registrieren. Dazu wird von jedem Spendewilligen eine Blutprobe genommen und an die Transfusionsmedizin des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein zur Typisierung der Gewebemerkmale geschickt. Da die Uniklinik dringend Stammzellenspender sucht um möglichst vielen Leukämiepatienten zu einer Therapie zu verhelfen, werden hierfür die Kosten komplett übernommen. Weiterlesen

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ
06
Jan

Das Team von CSL Plasma Kiel war auch an den Feiertagen aktiv und hat das Kieler Center vom Boden bis zur Decke renoviert.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der neue Bodenbelag sowie die neue Farbgestaltung sorgen im CSL Plasmacenter für eine angenehme Atmosphäre fernab jeglichen „Krankenhaus-Looks“. „Unsere Spender sollen sich bei ihrem Besuch rundum wohl fühlen.“, erklärt Center Managerin Gesine Lamp, die den Umbau vor Ort überwachte. Weiterlesen

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ
17
Okt

CSL Plasma unterstützt die erste „International Plasma Awareness Week“ der PPTA.
Ziel der ersten internationalen Woche der Plasmaspende ist vor allem die Schaffung von Aufmerksamkeit für dieses Thema. Dazu fanden an den vielen teilnehmenden Plasmspendezentren weltweit medienwirksame Aktionen statt. Weiterlesen

Mit Freunden teilen:
Link als E-Mail versenden
Posten bei studiVZ