Wir wissen, dass die mediale Aufregung rund um das Coronavirus COVID-19 für Verunsicherung sorgt. Die Hygienestandards in unseren Centern sind jedoch wesentlich höher als Andernorts, so dass es bei der Spende kein erhöhtes Risiko gibt. Das Robert-Koch-Institut schätzt für Deutschland die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung aktuell weiterhin als mäßig ein.

Um Vorsichtsmaßnahmen darüber hinaus zu treffen, haben bis auf weiteres nur unsere Spender Zutritt zu den Centern, der Zutritt für Begleitpersonen ist im Moment leider nicht gestattet.

Und noch eine Bitte: Wir benötigen Plasma, um die lebensnotwendigen Medikamente für unsere Patienten herstellen zu können. Gerade Menschen mit Immundefekt benötigen die aus Plasma gewonnen Immunglobuline, um – gerade jetzt – einer erhöhten Infektanfälligkeit vorzubeugen.

Daher bitten wir Euch, wie gewohnt zu uns zur Plasmaspende zu kommen und beantworten gerne direkt im Center eure Fragen.

© 2019 CSL Behring